Transkulturelle Jungenarbeit / Intersektionalität

 

Wie müsste sich Jungenarbeit weiterentwickeln, wenn wir aktuelle Diskussionen zu Inklusion, Transkulturalität und Intersektionalität berücksichtigen? Ein inhaltlicher Beitrag aus Praxissicht bei mannigfaltig e.V. von

Olaf Jantz und Christoph Grote in Switchboard – Zeitschrift für Männer und Jungenarbeit (Frühjahr 2014, Heft 205):

Wie Intersektionalität Jungenarbeit (nicht) verändert – Welche Begleitung benötigen heutige Jungen_ wirklich?”

nach oben