Herzlich Willkommen

bei der Fachstelle für Jungen- und Männerarbeit für Fragen der Jungensozialisation, Gewalt(-prävention), zum Mann-Sein im Geschlechterverhältnis, Genderperspektiven…

bei der Anlauf- und Beratungsstelle für Jungen, männliche Jugendliche, Männer und für Eltern und andere Bezugspersonen …

bei dem Veranstalter von Vorträgen, Seminaren, Fachtagungen, Fort- und Weiterbildungen, Kursen und Workshops (auch in Kooperation mit anderen Institutionen)

Zur aktuellen Lage: Die offene Sprechstunde am Montag fällt bis einschließlich 19.04. aus. Zu den telefonischen Sprechzeiten montags 16 – 18 Uhr und donnerstags 10 – 12 Uhr sind wir zu erreichen. Ansonsten sprechen Sie Ihr Anliegen bitte auf den AB, wir rufen auch außerhalb der Sprechzeiten zurück.

Wir halten bei mannigfaltig e.V. in diesen außergewöhnlichen Zeiten, die für persönliche und/oder familiäre Krisen prädestiniert sind, unser Unterstützungs- und Beratungsangebot aufrecht. Männliche* Geflüchtete (und ihre Begleiter*innen) im Speziellen und Jungen*, männliche* Jugendliche, junge Männer* und ihre Begleiter*innen im Allgemeinen können sich auch in der Zeit der „Corona-Krise“ an uns wenden. Die Form kann dann gemeinsam verabredet werden: Online mit Video oder Audio, telefonisch oder auch persönliche Einzelberatung mit Einhaltung der notwendigen Umsichtigkeit (z.B. genügender Abstand und Hygiene).

Offene Sprechstunde: montags von 16.30 – 17.30 Uhr

Telefonzeiten:

  • Montags 16 – 18 Uhr
  • Donnerstags 10 – 12 Uhr

Tel.: 0511 – 458 21 62   ⎮   Fax: 0511 – 458 21 63
(Außerhalb der Sprechzeiten sprechen sie bitte auf den AB)

Lavesstraße 3   ⎮   30159 Hannover

nach oben